Photovoltaik-Anlage Wiesbach

Zum Projekt

Im Mai 2013 wurde unsere erste Photovoltaik-Anlage auf der Grundschule Wiesbach auf einer Fläche von rund 200m² fertig gestellt und läuft seither am Netz. Bei einer Anlagengröße von 28 kWp können jährlich 26.600 kWh Solarstrom erzeugt werden, die dann überwiegend im Gebäudekomplex Schule, Turnhalle und Wiesbachhalle genutzt werden. Der Überschuss von etwa 20% wird ins öffentliche Netz eingespeist und entsprechend vergütet.

Zur Finanzierung und Nutzung dieses attraktiven Projektes eröffnen wir jedem Bürger die Möglichkeit, sich als Genossenschaftsmitglied daran zu beteiligen und davon zu profitieren.
Damit sind Sie nicht nur Kreditgeber sondern auch tatsächlicher Miteigentümer am SolarPark Bubach  sowie den bereits bestehenden Projekten der BEE eG.
Verwendet werden auf den entsprechenden Dachflächen optimierte Solarmodule nebst Wechselrichtern und Montagegestellen. Die erwartete Nutzungsdauer wurde nach heutigen Erkenntnissen mit über 20 Jahren prognostiziert wobei davon auszugehen ist, dass die Leistung im Laufe der Zeit geringfügig abnehmen kann.
Dies ist in der Wirtschaftlichkeitsberechnungen berücksichtigt. Die Anlagen verfügen zudem über die üblichen Leistungs- und Produktgarantien und sind entsprechend umfänglich versichert. Das Gesetz für den Vorrang Erneuerbarer Energien (EEG) gibt Planungssicherheit bezüglich der Einspeisevergütung in den kommenden Betriebsjahren. Haupteinnahme wird jedoch der an die Gemeinde gelieferte Solarstom (Eigenstromnutzung) darstellen.
Die eingezahlten Genossenschaftsanteile unserer Mitglieder bilden als Eigenkapital die Basis für die Finanzierung der Anschaffungs- und Installationskosten. Für das Projekt wird über eine Laufzeit von 20 Jahren eine Rendite von 3-4% erwartet, die dem Vermögensaufbau der Genossenschaft zufließt. Weitere Projekte nach diesem Konzept sind bereits in der Vorplanung und sollen umgesetzt werden.

Die Beteiligung

Für dieses Projekt ist keine direkte Beteiligung mehr möglich, sondern nur noch indirekt – durch den Erwerb von Geschäftsansteilen der BEE eG ab 100,– €.

Mit den Geschäftsanteilen werden Sie zum Miteigentümer an den Projekten der BürgerEnergieEppelborn eG. Sie sind damit am Eigentum und am Gesamtertrag (z.B. Dividendenausschüttung) der Genossenschaft beteiligt.

Haben Sie Interesse, eine geeignete Dachfläche zur Installation einer Photovoltaik-Anlage, anzubieten?
Dann können Sie hier unser Formular herunterladen. Senden Sie bitte den ausgefüllten Bogen an:

Die Erträge


DEZEMBER 2014
200 kWh
NOVEMBER 2014
400 kWh
OKTOBER 2014
1300 kWh
SEPTEMBER 2014
2100 kWh
AUGUST 2014
2500 kWh
JULI 2014
3100 kWh
JUNI 2014
3300 kWh
MAI 2014
3200 kWh
APRIL 2014
2300 kWh
MÄRZ 2014
2600 kWh
FEBRUAR 2014
700 kWh
JANUAR 2014
600 kWh

Investieren Sie in Ihre Zukunft – und in eine Energie von morgen!

Interesse?  Schreiben Sie uns  >>